Restplätze für das Auslandsstudium 17/18 in Europa für Studierende aller Fächer


Das International Students Office schreibt einige Restplätze für das Jahr 2017/18 aus. Bewerbungsschluss ist der 17.03.2017.

Im Partnerschafts-Programm:

  • Université de Caen, Frankreich (nur Jahres-Aufenthalt möglich!)

 Im ERASMUS-Programm: 

  • Rijksuniversiteit Groningen, Niederlande (für Geisteswissenschaften)
  • Université de Perpignan, Frankreich (für Sprachwissenschaftler im Master “FLE“)  

In der COIMBRA-Gruppe (mit ERASMUS-Förderung):

  • Università degli studi di Bologna, Italien (www.unibo.it) – kein Medizin, kein VWL
  • Universidade de Coimbra, Portugal (www.uc.pt)
  • Université de Genève/Genf, Schweiz (www.unige.ch) – kein Medizin
  • Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich (www.kfunigraz.ac.at)
  • University of Iasi, Rumänien (www.uaic.ro)
  • Università degli studi di Padova, Italien (www.unipd.it)
  • Università degli studi di Pavia, Italien (www.unipv.it)
  • Università degli studi di Siena, Italien (www.unisi.it)
  • Universidad de Salamanca, Spanien (www.usal.es) – kein Medizin, kein Zahnmedizin
  • Tartu Ülikool, Estland, (www.ut.ee)  

Die Bewerbung ist nicht an jeder COIMBRA-Universität für jedes dort angebotene Fach möglich. Um diesbezüglich Enttäuschungen zu vermeiden, ist es unbedingt notwendig, dass Studierende vor einer Bewerbung Kontakt mit dem International Students Office aufnehmen.

Über die Leistungen der Stipendien, Bewerbungsbedingungen und mögliche Fachbeschränkungen informieren Sie die BeraterInnen des International Students Office. Die Bewerbungshinweise und –unterlagen finden Sie auf folgender Internet-Seite: www.international.uni-wuerzburg.de/auslandsstudium/bewerbung_formulare_weitere_downloads/ !! Auf das Gutachten kann verzichtet werden!!

02.03.2017, 11:51 Uhr