DAAD-Praktikantenprogramm "Russland in der Praxis"


Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) bietet in Kooperation mit der Deutsch-Russischen Aushandelskammer (AHK) Moskau und der Moskauer Higher School of Economics (HSE) ein Praktikantenprogramm "Russland in der Praxis" an.

Der DAAD fördert deutsche Studierende oder Absolventen für sechsmonatige Praktika-Aufenthalte in Russland. Das Praktikum wird in einem deutschen Unternehmen in Russland absolviert.

Die Förderung umfasst:
-monatliches Stipendium
-Reisekostenpauschale
-Abschluss einer Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung
-Russisch Sprachkurse (auf Antrag)

Für das Wintersemester 2017/18 ist die Bewerbung ab dem 07.04.2017 bis zum 31.05.2017 möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter goeast.daad.de/de/23222/index.html

03.03.2017, 12:33 Uhr